Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Croatia feiert vierten Sieg

Es ist ein Auf und Ab für den SV Feilnbach, der nach der fünften Niederlage nun zum dritten Mal auf den 14. Tabellenplatz steht. Croatia Rosenheim bleibt mit Pang, Tattenhausen und Höhenrain auf Tabellenplatz fünf dicht hinter dem ASV Happing.

Alle drei Treffer für die Gäste fielen in der zweiten Halbzeit der Partie. Die ersten Beiden konnte der eingewechselte Silvio Havic kurz nach dem Seitenwechsel (47. Minute) und in der 77. Minute erzielen. Ehe Majir Mujcin in der 88. Minute das dritte Mal für die Rosenheimer traf. 

(sre)