Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachbericht: TuS Raubling II - TSV Brannenburg

Souveräner Erfolg bei Raubling II

Nachbericht: TuS Raubling II - TSV Brannenburg
+
Nachbericht: TuS Raubling II - TSV Brannenburg

Raubling - Der TSV Brannenburg kam am ersten Spieltag zu einem ungefährdeten 4:1 Sieg bei der Zweitvertretung des TuS Raubling. Favorit Brannenburg wurde dabei seiner Rolle gerecht.

Die Zweite des TuS musste in ihrem Auftaktspiel in der A-Klasse dem TSV Brannenburg alle drei Punkte überlassen. Der Aufstiegsaspirant zeigte eine solide Leistung und konnte durch Treffer von zwei Mal Faltner und zwei Mal Unsicker bei einem Gegentor durch Raublings Alexander Riedl mit 4:1 gewinnen.

Vor heimischem Publikum trifft der TuS II am nächsten Samstag auf den TSV 1932 Aßling, während der TSV 1920 am selben Tag den SV Tattenhausen in Empfang nimmt.

Kommentare