Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auftaktsieg für die Raublinger Reserve

In der Neuauflage der letzten Begegnung der Vorsaison zwischen der BZL-Reserve aus Raubling und dem ASV Happing im Raublinger Inntalstadion konnte sich wieder die TuS-Elf durchsetzten. Zum Abschluss des 1. Spieltags besiegte die Hohlweger-Elf den Gast aus dem Rosenheimer Süden verdient mit 2:0 Toren und startet somit erfolgreich in die neue Spielzeit. Von Beginn an zeigte die stark besetzte „Zweite“ aus Raubling, wer Herr im Inntalstadion ist und erzielte schon nach wenigen Spielminuten durch Kleinschwärzer die Führung. Mit dieser Führung im Rücken spielten die Raublinger aus einer sicheren Defensive heraus nach vorne und hatte im Anschluss daran weitere gute Möglichkeiten in Person von Kleinschwärzer und Blaimberger (traf per Kopf nur den Pfosten nach einer Reisner-Flanke). Der ASV fand faktisch offensive bis zur 40. Spielminute nicht statt, dann prüfte aber Rico Noel TW Sasjadvolk mit einem platzierten Kopfball und zwang den TuS Keeper zu einer tollen Parade. In der zweiten Spielhälfte verflachte die Partie zusehends und auch Torchancen wurden mit fortlaufender Spieldauer zur Mangelware. Zwar versuchte Happing mehr über den Kampf ins Spiel zu finden, der TuS zeigte sich davon aber wenig beeindruckt und spielte seinen Stiefel sicher runter. Wirklich in Gefahr konnte der Gast den Sieg der Raublinger nie bringen und am Ende stand ein verdienter Erfolg für die Hohlweger-Schützlinge, vor allem Dank der Leistung im ersten Spielabschnit.

Kommentare