Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld

Topspiel der Woche

Vorbericht: SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld
+
Vorbericht: SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld

Großkarolinenfeld - Am Sonntag trifft der SV Tattenhausen auf den TuS Großkarolinenfeld. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Tattenhausen siegte im letzten Spiel gegen den TSV Hohenthann mit 4:0 und liegt mit 24 Punkten weit oben in der Tabelle. Am vergangenen Samstag ging Großkarolinenfeld dagegen leer aus – 0:1 gegen den TSV Brannenburg. Im Hinspiel hatte Großkaro auf heimischem Terrain mit 4:1 die Oberhand behalten.

Der bisherige Ertrag des SVT in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen. Der Gastgeber präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 30 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Tattenhausen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Tattenhausen dar.

Nach 13 absolvierten Begegnungen stehen für den TuS Großkarolinenfeld acht Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Mit 26 Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem dritten Rang. Mit beeindruckenden 36 Treffern stellt der Absteiger den besten Angriff der A-Klasse 1.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentare