Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld (1:0)

Großkarolinenfeld verliert Spitzenspiel bei Tattenhausen

SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld (1:0)
+
SV Tattenhausen - TuS Großkarolinenfeld (1:0)

Großkarolinenfeld - Der TuS Großkarolinenfeld kehrte vom Auswärtsspiel gegen den SV Tattenhausen mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 0:1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Im Hinspiel hatte sich Tattenhausen als keine große Hürde erwiesen und mit 1:4 verloren.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gastgeber und Großkarolinenfeld aus.

Das Ergebnis hat Auswirkungen auf die Tabelle, in der der SVT auf den dritten Rang klettert. Die bisherige Spielzeit des SV Tattenhausen ist weiter von Erfolg gekrönt. Der Sportverein Tattenhausen verbuchte insgesamt acht Siege und drei Remis und musste erst drei Niederlagen hinnehmen.

Durch diese Niederlage fällt Großkaro in der Tabelle auf Platz vier. Mit insgesamt 27 Zählern befindet sich Tattenhausen voll im Fahrwasser. Die Formkurve des TuS Großkarolinenfeld dagegen zeigt nach unten. Vor heimischem Publikum trifft der SVT am nächsten Dienstag auf die Zweitvertretung des TuS Raubling, während Großkarolinenfeld am selben Tag den TSV 1932 Aßling in Empfang nimmt.

Kommentare