Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Großeinsatz für die Feuerwehren

Nach starker Rauchentwicklung: Brand in Industriegebäude in Peterskirchen gelöscht

Nach starker Rauchentwicklung: Brand in Industriegebäude in Peterskirchen gelöscht

SV Tattenhausen - TSV 1932 Aßling (1:1)

Kein Sieger zwischen Tattenhausen und Aßling

SV Tattenhausen - TSV 1932 Aßling (1:1)
+
SV Tattenhausen - TSV 1932 Aßling (1:1)

Großkarolinenfeld - Der TSV 1932 Aßling kam im Gastspiel beim SV Tattenhausen trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1-Remis hinaus. SV Tattenhausen erwies sich gegen Aßling als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen SV Tattenhausen mit dem Gast kein Sieger ermittelt.

Trotz eines gewonnenen Punktes fällt Tattenhausen in der Tabelle auf Platz sechs.

Der TSV 1932 bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Ligaprimus acht Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Wer den TSV 1932 Aßling besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst sechs Gegentreffer kassierte das Team aus Aßling.

Der SVT ist nun seit sieben Spielen, Aßling seit zehn Partien unbesiegt. Als Nächstes steht für den SV Tattenhausen eine Auswärtsaufgabe an. Am Dienstag (17:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung des SV-DJK Kolbermoor. Der TSV 1932 empfängt – ebenfalls am Dienstag – den TSV Hohenthann.

Kommentare