SV-DJK Kolbermoor II - SC Höhenrain (0:6)

Lehrstunde für Kolbermoor II

SV-DJK Kolbermoor II - SC Höhenrain (0:6)
+
SV-DJK Kolbermoor II - SC Höhenrain (0:6)

Die Zweitvertretung des SV-DJK Kolbermoor hat den Start ins neue Fußballjahr nach 13 Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:6-Niederlage gegen den SC Höhenrain verdaut werden. Höhenrain ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte der Gast denkbar knapp beim 2:1 die Oberhand behalten.

5:61 – das Torverhältnis von Kolbermoor II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach der empfindlichen Schlappe steckt der Gastgeber weiter im Schlamassel.

Der SCH beendet die Serie von vier Spielen ohne Sieg. Der Sportclub Höhenrain bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem sechsten Platz. Die Defensivleistung des SVK II lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den SC Höhenrain offenbarte der SV-DJK Kolbermoor II eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Am kommenden Samstag trifft Kolbermoor II auf SV-DJK Götting, Höhenrain spielt am selben Tag gegen den FV Oberaudorf.

Kommentare