Vorbericht: SV-DJK Götting - TSV Hohenthann

TSV Hohenthann unbesiegt

Vorbericht: SV-DJK Götting - TSV Hohenthann
+
Vorbericht: SV-DJK Götting - TSV Hohenthann

Im Topspiel fordert SV-DJK Götting den TSV Hohenthann heraus. Götting muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hohentann dagegen trennte sich im vorigen Match 2:2 vom SC Höhenrain. Im Hinspiel verbuchte der TSVH einen 4:1-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte die DJK. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis. Mit 22 gesammelten Zählern hat der Aufsteiger den vierten Platz im Klassement inne. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei SV-DJK Götting.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des TSV Hohenthann ist die funktionierende Defensive, die erst 13 Gegentreffer hinnehmen musste. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Hohentann-Beyharting kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte. Der Turn- und Sportverein Hohentann ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile fünf Siege und sieben Unentschieden zu Buche. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte das Konto von Hohentann und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Auch nach fünf Auswärtsspielen ist der Hohentanner TSV weiterhin ohne Niederlage. Götting ist also gewarnt.

Aufpassen sollte die DJK auf die Offensivabteilung des TSVH, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentare