SV-DJK Götting - TSV Hohenthann (1:4)

Hohentann triumphiert

SV-DJK Götting - TSV Hohenthann (1:4)
+
SV-DJK Götting - TSV Hohenthann (1:4)

Mit SV-DJK Götting und dem TSV Hohenthann trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für Götting schien Hohentann aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Im Hinspiel hatte der TSVH keinerlei Probleme mit der DJK gehabt und einen 4:1-Erfolg verbucht.

SV-DJK Götting baute die gute Serie (13 Punkte aus fünf Spielen) zum Rückrundenstart nicht aus und bleibt auf dem vierten Tabellenplatz. Die gute Bilanz der Heimmannschaft hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Aufsteiger bisher sieben Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

Die Defensive des TSV Hohenthann (14 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die A-Klasse 1 zu bieten hat. Nach vier sieglosen Spielen ist der Gast wieder in der Erfolgsspur. Der Tabellenprimus bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Hohentann-Beyharting sechs Siege und sieben Unentschieden auf dem Konto. Der Turn- und Sportverein Hohentann ist nach dem Erfolg gegen Götting neuer Primus der A-Klasse 1. Für die DJK geht es am kommenden Donnerstag bei der Zweitvertretung des ASV Au weiter. Das nächste Spiel von Hohentann findet in zwei Wochen statt, wenn man am 04.11.2018 den ASV Happing empfängt.

Kommentare