Vorbericht: ASV Au II - SV-DJK Götting

Ist die Schlappe verdaut?

Vorbericht: ASV Au II - SV-DJK Götting
+
Vorbericht: ASV Au II - SV-DJK Götting

Der Zweitvertretung des ASV Au steht gegen SV-DJK Götting eine schwere Aufgabe bevor. Das letzte Ligaspiel endete für Au II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Höhenrain. Der letzte Auftritt von Götting verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:4-Niederlage gegen den TSV Hohenthann. Im Hinspiel hatte die DJK die Nase vorn und verbuchte einen 3:2-Sieg.

Der ASV II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die letzten Auftritte des Heimteams waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Zwei Siege, vier Remis und sieben Niederlagen hat der Absteiger derzeit auf dem Konto. Die Auer Zweite musste schon 29 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

SV-DJK Götting bekleidet mit 22 Zählern Tabellenposition vier. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis. Ins Straucheln könnte die Defensive des ASV Au II geraten. Die Offensive von Götting trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. In der Fremde ruft die DJK die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Au II? Mit SV-DJK Götting empfängt der ASV II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentare