Vorbericht: TuS Raubling II - SV-DJK Kolbermoor II

TuS Raubling II auf dem absteigenden Ast

Vorbericht: TuS Raubling II - SV-DJK Kolbermoor II
+
Vorbericht: TuS Raubling II - SV-DJK Kolbermoor II

Am kommenden Samstag trifft die Zweitvertretung des TuS Raubling auf die Reserve des SV-DJK Kolbermoor. Am letzten Spieltag verlor Raubling II gegen den TSV 1932 Aßling und steckte damit die zehnte Niederlage in dieser Saison ein. Kolbermoor II dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den FV Oberaudorf und muss sich deshalb nicht verstecken. Der TuS II hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag der Gastgeber gegen den SVK II sang- und klanglos mit 0:5.

Momentan besetzt der TuS Raubling II den ersten Abstiegsplatz. Die Zweite des TuS aus Raubling entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Mit erschreckenden 45 Gegentoren stellt die Reserve des Raublinger TuS die schlechteste Abwehr der Liga.

Der SV-DJK Kolbermoor II holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf. Mit 28 Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem vierten Rang. Die Zweite des SVK förderte aus den bisherigen Spielen neun Siege, ein Remis und fünf Pleiten zutage.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Raubling II sein: Kolbermoor II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit dem SVK II empfängt der TuS II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentare