Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TuS Raubling II - FV Oberaudorf 2:0

Wichtiger Dreier für Raubling!

Raubling - Der TuS Raubling II holt einen ganz wichtigen Dreier im Abstiegskampf, gewinnt mit 2:0 gegen den direkten Konkurrenten FV Oberaudorf.

Vor der Partie standen die Raublinger mit 19 Zählern auf dem 10. Platz, punktgleich mit dem FC Iliria Rosenheim, der sich auf dem Abstiegsrelegationsplatz befindet. Ein Sieg war also das Ziel und notwendig, um nicht weiter in die Gefahrenzone zu abzurutschen.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Nach einer torlosen ersten Hälfte ist es Dominic Rekofsky, der kurz nach Wiederanpfiff die 1:0-Führung für Raubling erzielt. In der 75. dann der zweite Treffer für den TuS: Marinus Ketzer verwandelt einen Foulelfmeter zum spielentscheidenden 2:0.

Raubling klettert somit hoch auf Rang 8 und setzt sich etwas ab von der Abstiegszone. Oberaudorf rutscht ab auf den 9. Platz.

Am nächsten Spieltag trifft Raubling auf den TSV Brannenburg, Oberaudorf empfängt Spitzenreiter Neubeuern.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare