TuS Raubling II - ASV Kiefersfelden (3:0)

Raubling II weist Kiefersfelden in die Schranken

TuS Raubling II - ASV Kiefersfelden (3:0)
+
TuS Raubling II - ASV Kiefersfelden (3:0)

Die Reserve des TuS Raubling spuckte dem ASV Kiefersfelden in die Suppe und gewann deutlich mit 3:0. Gegen Raubling II setzte es für Kiefersfelden eine ungeahnte Pleite. Das Hinspiel beim ASVK hatte der TuS II schlussendlich mit 3:2 für sich entschieden.

Am Ende stand der TuS Raubling II als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Die Zweite des TuS aus Raubling ist seit drei Spielen unbezwungen. Die Reserve des Raublinger TuS kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile zehn zusammen hat. Ansonsten stehen noch fünf Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Die Zweite der Inntaler ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die 18. Position vorgerückt.

Der ASV Kiefersfelden baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Durch diese Niederlage fällt der Gast in der Tabelle auf Platz zehn. Raubling II stellt sich am Sonntag (16:00 Uhr) beim SV Bad Feilnbach vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Kiefersfelden den TSV 1932 Aßling.

Kommentare