Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Ostermünchen II - SV Tattenhausen (0:2)

Tattenhausen lässt nichts anbrennen

SV Ostermünchen II - SV Tattenhausen (0:2)
+
SV Ostermünchen II - SV Tattenhausen (0:2)

Tuntenhausen - Der SV Tattenhausen gewann das Freitagsspiel gegen die Reserve des SV Ostermünchen mit 2:0. SV Ostermünchen II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Schlussendlich reklamierte Tattenhausen einen Sieg in der Fremde für sich und wies Ostermünchen II mit 2:0 in die Schranken.

Trotz der Niederlage bleibt der SVO II auf Platz zehn. Im Angriff weist der Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur zehn geschossenen Treffer eindeutig belegen. In den letzten fünf Partien ließ die Ostermünchner Zweite zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. Die Zweite der Ostermünchner kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile fünf zusammen hat. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz.

Der Sieg über den SV Ostermünchen II, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den SVT von Höherem träumen. In den letzten fünf Spielen war für den SV Tattenhausen noch Luft nach oben. Acht von 15 möglichen Zählern sammelte der Gast ein. Am kommenden Samstag trifft Ostermünchen II auf den TSV Hohenthann (17:00 Uhr), Tattenhausen reist zum ASV Kiefersfelden (16:00 Uhr).

Kommentare