Vorbericht: SV Ostermünchen II - TSV Hohenthann

TSVH will oben dranbleiben

Vorbericht: SV Ostermünchen II - TSV Hohenthann
+
Vorbericht: SV Ostermünchen II - TSV Hohenthann

Am Samstag trifft die Reserve des SV Ostermünchen auf den TSV Hohenthann. Der SV Ostermünchen II siegte im letzten Spiel und hat nun 21 Punkte auf dem Konto. Jüngst brachte der SV Tattenhausen dem TSV Hohenthann die zweite Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte Hohentann einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Die Ausbeute der Offensive ist beim SV Ostermünchen II verbesserungswürdig, was man an den erst 28 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gastgeber lediglich einen Sieg. Die Zwischenbilanz von Ostermünchen II liest sich wie folgt: sechs Siege, drei Remis und neun Niederlagen. Die Ostermünchner Zweite findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des TSV Hohenthann ist die funktionierende Defensive, die erst 18 Gegentreffer hinnehmen musste. Der Gast rangiert mit 34 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Trumpft der SV Ostermünchen II auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-2-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem TSV Hohenthann (3-4-1) eingeräumt. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Ostermünchen II sein: Hohentann versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Dieses Spiel wird für den SV Ostermünchen II sicher keine leichte Aufgabe, da der TSV Hohenthann 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare