SV Ostermünchen II - TSV Hohenthann (1:1)

Remis zwischen Ostermünchen II und Hohentann

SV Ostermünchen II - TSV Hohenthann (1:1)
+
SV Ostermünchen II - TSV Hohenthann (1:1)

Der TSV Hohenthann kam im Gastspiel bei der Reserve des SV Ostermünchen trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Der vermeintlich leichte Gegner war der SV Ostermünchen II mitnichten. Das Heimteam kam gegen den TSV Hohenthann zu einem achtbaren Remis. Hohentann hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 5:1 durchgesetzt.

Die Ausbeute der Offensive ist beim SV Ostermünchen II verbesserungswürdig, was man an den erst 29 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam die Ostermünchner Zweite auf insgesamt nur fünf Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt die Zweite der Ostermünchner den zehnten Platz in der Tabelle ein.

In der Defensive des TSV Hohenthann griffen die Räder ineinander, sodass der Gast im bisherigen Saisonverlauf erst 19-mal einen Gegentreffer einsteckte. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte Hohentann-Beyharting nur sieben Zähler. Am kommenden Samstag trifft der SV Ostermünchen II auf die Zweitvertretung des ASV Au, der TSV Hohenthann spielt tags darauf gegen ASV Großholzhausen II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare