Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Ostermünchen II - TuS Großkarolinenfeld

Hohe Hürde für Ostermünchen II

Vorbericht: SV Ostermünchen II - TuS Großkarolinenfeld
+
Vorbericht: SV Ostermünchen II - TuS Großkarolinenfeld

Tuntenhausen - Am kommenden Dienstag trifft die Reserve des SV Ostermünchen auf den TuS Großkarolinenfeld. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Ostermünchen II auf eigener Anlage mit 0:2 dem SV Tattenhausen geschlagen geben musste. Gegen den ASV Kiefersfelden kam Großkarolinenfeld im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Der SVO II nimmt mit acht Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gastgeber nur einen Sieg zustande. Die Ausbeute der Offensive ist beim SV Ostermünchen II verbesserungswürdig, was man an den erst zehn geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die Heimbilanz von Ostermünchen II ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Der bisherige Ertrag des SVO II in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Nach zehn gespielten Runden zieren bereits 22 Punkte das Konto von Großkaro und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Erfolgsgarant des Gasts ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 31 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des Absteigers mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Ostermünchen II sein: Der TuS Großkarolinenfeld versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Großkarolinenfeld, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Großkaro erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Ostermünchen II.

Kommentare