Vorbericht: FV Oberaudorf - SV Bad Feilnbach

Kellerkinder unter sich

Vorbericht: FV Oberaudorf - SV Bad Feilnbach
+
Vorbericht: FV Oberaudorf - SV Bad Feilnbach

Am Samstag trifft der FV Oberaudorf auf den SV Bad Feilnbach. Am letzten Spieltag kassierte Oberaudorf die zwölfte Saisonniederlage gegen den ASV Kiefersfelden. Am vergangenen Sonntag ging auch Bad Feilnbach leer aus – 1:3 gegen den SC Höhenrain. Das Hinspielergebnis lautete 2:1 zugunsten des SVBF.

Mit nur zwölf Zählern auf der Habenseite ziert der FVO das Tabellenende der A-Klasse 1. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute.

Momentan besetzt der SV Bad Feilnbach den ersten Abstiegsplatz. Die Defensive des Gastes muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 45-mal war dies der Fall. Die Auswärtsbilanz des Aufsteigers ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Die Zwischenbilanz von Bad Feilnbach liest sich wie folgt: vier Siege, ein Remis und elf Niederlagen.

Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentare