Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FV Oberaudorf - TSV Brannenburg

Krönt Brannenburg die Hinserie?

Vorbericht: FV Oberaudorf - TSV Brannenburg
+
Vorbericht: FV Oberaudorf - TSV Brannenburg

Oberaudorf - Am Samstag trifft der FV Oberaudorf auf den TSV Brannenburg. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Zuletzt kassierte Oberaudorf eine Niederlage gegen den SC Höhenrain – die sechste Saisonpleite. Am Samstag wies Brannenburg den SV Bad Feilnbach mit 6:0 in die Schranken.

Der FVO findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die volle Punkteausbeute sprang für den Gastgeber in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Daheim hat Audorf die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Nach elf gespielten Runden zieren bereits 22 Punkte das Konto des TSV 1920 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Den Gast scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Offensiv kann dem TSV Brannenburg in der A-Klasse 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 30 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der aktuelle Ertrag von Brannenburg zusammengefasst: siebenmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und drei Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des FV Oberaudorf sein: Der TSV 1920 versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Der TSV Brannenburg geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Oberaudorf.

Kommentare