FC Nicklheim - SV Bad Feilnbach (0:5)

FC Nicklheim seit fünf Spielen sieglos

+
FC Nicklheim - SV Bad Feilnbach (0:5)

Bad Feilnbach erteilte FC Nicklheim eine Lehrstunde und gewann mit 5:0.

Die Hintermannschaft von FC Nicklheim steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 22 Gegentore kassierten die Gastgeber im Laufe der bisherigen Saison. FC Nicklheim musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da FC Nicklheim insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nachdem in den letzten fünf Spielen kein Sieg verbucht wurde, büßte FC Nicklheim im Tableau Plätze ein und rangiert aktuell nur auf Rang 13.

Der SVBF bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Pleiten. Der Gast ist seit vier Spielen unbezwungen. Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2,5 Gegentreffer des SV Bad Feilnbach stehen 2,75 bei FC Nicklheim gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen. Bad Feilnbach setzte sich mit diesem Sieg von FC Nicklheim ab und nimmt nun mit acht Punkten den neunten Rang ein, während FC Nicklheim weiterhin fünf Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt. FC Nicklheim tritt kommenden Donnerstag, um 16:00 Uhr, bei der Zweitvertretung der TuS Bad Aibling an. Bereits einen Tag vorher reist der SVBF zur Reserve der TuS Raubling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare