Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Neubeuern - TuS Raubling II 3:0

Neubeuern siegt klar und holt sich Tabellenführung

Neubeuern - Der TSV Neubeuern holt einen klaren Pflichtsieg gegen den TuS Raubling II und sichert sich somit bis auf Weiteres die Tabellenführung in der A-Klasse 1. Raubling holt sich kurz vor Abpfiff noch drei Platzverweise und bleibt mit der Niederlage kurz über dem Strich zur Abstiegszone.

Sebastian Schmid hatte den Gastgebern in der 25. Minute die 1:0-Führung besorgt, die bis in die Schlussphase bestand hatte. Simon Aicher beging in der 86. Minute dann ein Foul im Strafraum und flog mit gelb-rot vom Platz. Den fälligen Elfmeter verwandelte Johannes Leitner souverän (86.). Nach zwei weiteren Ampelkarten für die Gäste setzte Sebastian Schmid mit seinem zweiten Treffer den 3:0-Schlusspunkt.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Der TSV Neubeuern holt mit dem Sieg die vorläufige Tabellenführung der A-Klasse 1, Kiefersfelden hatte in Brannenburg Unentschieden gespielt. Der TuS Raubling II bleibt auf Rang 10, kurz über der Abstiegszone.

Am nächsten Spieltag trifft Neubeuern auf den TUS Bad Aibling II, Raubling empfängt den FV Oberaudorf.

Kommentare