Vorbericht: FC Hörgersdorf 1957 - BSG Taufkirchen II

Topteam FC Hörgersdorf 1957 will punkten

Vorbericht: FC Hörgersdorf 1957 - BSG Taufkirchen II
+
Vorbericht: FC Hörgersdorf 1957 - BSG Taufkirchen II

Die Zweitvertretung von BSG Taufkirchen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf FC Hörgersdorf 1957. FC Hörgersdorf 1957 muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hinter BSG Taufkirchen II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen FC Hohenpolding 1958 verbuchte man einen 3:1-Erfolg. FC Hörgersdorf 1957 hatte im Hinspiel bei BSG Taufkirchen II die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

FC Hörgersdorf 1957 rangiert mit 30 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Der Gastgeber ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte. FC Hörgersdorf 1957 holte aus den bisherigen Partien neun Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

Mit 21 Zählern aus 17 Spielen steht BSG Taufkirchen II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die passable Form des Gastes belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Sechs Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für BSG Taufkirchen II zu Buche.

Die Hintermannschaft von BSG Taufkirchen II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von FC Hörgersdorf 1957 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten BSG Taufkirchen II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei FC Hörgersdorf 1957? Mit FC Hörgersdorf 1957 trifft BSG Taufkirchen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentare