TSV Hohenthann - TuS Raubling II (1:1)

TuS II seit sechs Spielen sieglos

TSV Hohenthann - TuS Raubling II (1:1)
+
TSV Hohenthann - TuS Raubling II (1:1)

In der Begegnung TSV Hohenthann gegen die Zweitvertretung des TuS Raubling trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1-Unentschieden. Der vermeintlich leichte Gegner war der Gast mitnichten. Die Zweite des TuS aus Raubling kam gegen den TSV Hohenthann zu einem achtbaren Remis.

Mit dem Gewinnen tat sich Hohentann zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Gastgebers ist die funktionierende Defensive, die erst elf Gegentreffer hinnehmen musste. Hohentann-Beyharting bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Turn- und Sportverein Hohentann fünf Siege und sechs Unentschieden auf dem Konto. Ein gewonnener Punkt reicht dem TSVH nicht, um in der Aufstiegszone zu bleiben. Der Hohentanner TSV fällt auf Platz drei.

Raubling II wartet schon seit sechs Spielen auf einen Sieg. Der Angriff ist beim TuS II die Problemzone. Nur 14 Treffer erzielte die Reserve des Raublinger TuS bislang. Die Zweite der Inntaler bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz acht. Am kommenden Samstag trifft der TSV Hohenthann auf den SC Höhenrain, der TuS Raubling II spielt am selben Tag gegen die Reserve des ASV Au.

Kommentare