Vorbericht: FC Hohenpolding 1958 - TSV Grüntegernbach

TSV Grüntegernbach will dreifach punkten

Vorbericht: FC Hohenpolding 1958 - TSV Grüntegernbach
+
Vorbericht: FC Hohenpolding 1958 - TSV Grüntegernbach

TSV Grüntegernbach trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf FC Hohenpolding 1958. Der letzte Auftritt von FC Hohenpolding 1958 verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:3-Niederlage gegen die Reserve von BSG Taufkirchen. TSV Grüntegernbach dagegen gewann das letzte Spiel gegen SV Eintracht Berglern mit 3:2 und nimmt mit 25 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Das Hinspiel hatte TSV Grüntegernbach deutlich mit 7:4 für sich entschieden.

Mehr als Platz 13 ist für FC Hohenpolding 1958 gerade nicht drin.

Zuletzt lief es recht ordentlich für TSV Grüntegernbach – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Mit TSV Grüntegernbach hat FC Hohenpolding 1958 einen auswärtsstarken Gegner (4-3-2) zu Gast. Nach 14 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von FC Hohenpolding 1958 insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen. Die Saison von TSV Grüntegernbach verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast sieben Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Aufpassen sollte FC Hohenpolding 1958 auf die Offensivabteilung von TSV Grüntegernbach, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentare