Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Happing - TSv Neubeuern 0:5

Rückschlag für Happing - Neubeuern mit überzeugendem Auftritt

Happing - Der ASV Happing muss eine weitere Niederlage einstecken. Im Spiel gegen den TSV Neubeuern müssen die Happinger diesmal sogar fünf Gegentore hinnehmen. Trotz guter spielerischer Ansätze, gelingt es den Vorstädtern nicht, vorne ihre Chancen zu nutzen, und hinten die Lücken zu schließen. Kein guter Tag der Gastgeber.

Die ersten 20 Minuten gehörten den Hausherren. Immer wieder überbrückten sie gekonnt das Mittelfeld, vor allem Dennis Micic sorgte für einen guten Spielaufbau des ASV. Doch die dadurch herausgespielten Torchancen blieben ungenutzt, und wie man so schön sagt: wenn man die Tore vorne nicht macht, bekommt man sie hinten. Und so passierte es dann auch. Vor der Pause netzten Korbinian Paul in der 19. und Sebastian Schmid in der 39. Minute ein, in Halbzeit zwei war es erneut Schmid, der mit seinen Treffern in Minute 69 und 67 seinen Dreierpack markierte. Kurz vor Ende setzte Fabian Berndt dann den Schlusspunkt (88.).

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Somit rutschen die Happinger in der Tabelle weiter ab und müssen in den nächsten Spielen nun eine deutliche Schippe drauflegen. Dass sie das Zeug dazu haben, sich auch in die oberen Bereiche der Tabelle zu spielen, haben sie bereits bewiesen. Ihr Potential müssen sie nur jetzt auch noch abrufen. Bis zum nächsten Spieltag verweilen sie erstmal auf Platz 8, Neubeuern schiebt sich vor auf Rang 2.

Am Ostermontag spielt Happing beim FV Oberaudorf und Neubeuern empfängt den TuS Raubling II.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare