Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Großholzhausen II - SV-DJK Kolbermoor II 2:0

Großholzhausen schießt sich aus dem Tabellenkeller

Großholzhausen - Der ASV Großholzhausen fährt wichtige Punkte gegen den SV-DJK Kolbermoor II ein und verlässt somit den letzten Platz der A-Klasse 1. Mit 2:0 gewinnt das Team von Franz Riepertinger zuhause und hat somit wieder Anschluss an die Nichtabstiegsplätze.

Konrad Antretter (78.) und Maximilian Lippert (83.) bescheren den Gastgebern einen späten aber ganz wichtigen Dreier im Abstiegskampf. Der vor der Partie Letztplatzierte der A-Klasse 2 befindet sich nun auf dem 11. und damit dem Relegationsrang. Für Kolbermoor geht es einen Platz nach unten, sie stehen mit 20 Punkten auf Rang 9.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Am kommenden Wochenende hat der ASV spielfrei, kann sich somit auf die Partie gegen den TSV Rohrdorf-Thansau  in zwei Wochen vorbereiten. Kolbermoor dagegen hat mit dem ASV Flintsbach den Zweiten der Liga und damit eine schwere Aufgabe vor der Brust.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare