Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Bad Feilnbach - SV Tattenhausen

Start in die Rückrunde: SV Tattenhausen gastiert bei Bad Feilnbach

Vorbericht: SV Bad Feilnbach - SV Tattenhausen
+
Vorbericht: SV Bad Feilnbach - SV Tattenhausen

Bad Feilnbach - Am Sonntag trifft der SV Bad Feilnbach auf den SV Tattenhausen. Zwar blieb Bad Feilnbach nun seit sieben Partien ohne Sieg. Gegen den TuS Großkarolinenfeld trennte man sich zuletzt aber wenigstens mit einem 1:1-Remis. Tattenhausen musste sich im vorigen Spiel dem ASV Kiefersfelden mit 1:2 beugen. Das Hinspiel hatte der SVT deutlich mit 4:1 gewonnen.

Nach elf absolvierten Begegnungen stehen für den SVBF zwei Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto. Der Gastgeber belegt mit sieben Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Offensive des Tabellenletzten zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – neun geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Nach elf Spielen weiß der SV Tattenhausen fünf Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Mit 18 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz sechs. Mehr als zwei Tore pro Spiel muss der SV Bad Feilnbach im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Tattenhausen kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Wie der erste Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der SVT auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Sportverein Tattenhausen für das Gastspiel bei Bad Feilnbach etwas ausrechnet. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SV Tattenhausen ist in der Tabelle besser positioniert als der SVBF und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentare