Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Bad Feilnbach - SV Ostermünchen II

Kellerduell am Sonntag

Vorbericht: SV Bad Feilnbach - SV Ostermünchen II
+
Vorbericht: SV Bad Feilnbach - SV Ostermünchen II

Bad Feilnbach - Am kommenden Sonntag trifft der SV Bad Feilnbach auf die Zweitvertretung des SV Ostermünchen. Bei der Reserve des SV-DJK Kolbermoor gab es für Bad Feilnbach am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Ostermünchen II kürzlich gegen den ASV Kiefersfelden zufriedengeben.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SVBF lediglich einmal die Optimalausbeute. Im Angriff bringt der Gastgeber deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur sieben geschossenen Treffern erkennen lässt. In dieser Saison sammelte der Aufsteiger bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen. Gegenwärtig rangiert der Feilnbacher Sportverein auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Nur einmal ging der SVO II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Mit erst acht erzielten Toren hat der Gast im Angriff Nachholbedarf. Der bisherige Ertrag des SV Ostermünchen II in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Mit lediglich fünf Zählern aus sieben Partien steht die Ostermünchner Zweite auf einem Abstiegsplatz.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der SV Bad Feilnbach bisher 18-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte Ostermünchen II bisher 16-mal das Nachsehen in dieser Saison. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare