Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Bad Feilnbach - TuS Bad Aibling II (2:1)

SVBF stoppt Talfahrt

SV Bad Feilnbach - TuS Bad Aibling II (2:1)
+
SV Bad Feilnbach - TuS Bad Aibling II (2:1)

Bad Feilnbach - Durch ein 2:1 holte sich der SV Bad Feilnbach in der Partie gegen die Zweitvertretung des TuS Bad Aibling drei Punkte. SV Bad Feilnbach hat mit dem Sieg über Bad Aibling II einen Coup gelandet. Das Hinspiel beim Gast hatte Bad Feilnbach schlussendlich mit 1:0 gewonnen.

Am Schluss schlug der SVBF Aibling II mit 2:1.

Nach neun Spielen ohne Sieg bejubelte der SV Bad Feilnbach endlich wieder einmal drei Punkte. Der Gastgeber bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und zehn Pleiten. Die drei ergatterten Zähler haben für den Aufsteiger das Verlassen der letzten Tabellenposition zur Folge.

Wo beim TuS Bad Aibling II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 16 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Zweite des TuS Bad Aibling baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Trotz der Niederlage behält die Reserve des TuS Bad Aibling den achten Tabellenplatz. Am Sonntag empfängt Bad Feilnbach den FV Oberaudorf. Bad Aibling II hat das nächste Spiel erst in 22 Wochen, am 07.04.2018 gegen den TuS Großkarolinenfeld.

Kommentare