Vorbericht: TSV Aspis Taufkirchen - FSV Steinkirchen

TSV Aspis Taufkirchen gegen FSV Steinkirchen – Heimfluch gegen Auswärtstrumpf

Vorbericht: TSV Aspis Taufkirchen - FSV Steinkirchen
+
Vorbericht: TSV Aspis Taufkirchen - FSV Steinkirchen

Am kommenden Dienstag um 15:00 Uhr trifft TSV Aspis Taufkirchen auf FSV Steinkirchen. Im letzten Spiel war für TSV Aspis Taufkirchen nur ein Unentschieden drin. Hinter FSV Steinkirchen liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen FC Inning am Holz 1966 verbuchte man einen 3:1-Erfolg. TSV Aspis Taufkirchen hatte im Hinspiel bei FSV Steinkirchen die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Nach 16 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für TSV Aspis Taufkirchen 34 Zähler zu Buche. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gastgeber lediglich einen Sieg. Der Angriff von TSV Aspis Taufkirchen wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 52-mal zu.

FSV Steinkirchen findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Fünf Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von FSV Steinkirchen bei.

Die bisherigen Gastauftritte brachten FSV Steinkirchen Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei TSV Aspis Taufkirchen? Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt TSV Aspis Taufkirchen vor. FSV Steinkirchen muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von TSV Aspis Taufkirchen zu stoppen. Gegen TSV Aspis Taufkirchen rechnet sich FSV Steinkirchen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht TSV Aspis Taufkirchen leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentare