Vorbericht: TSV Aspis Taufkirchen - SV Eintracht Berglern

Topteam TSV Aspis Taufkirchen will punkten

Vorbericht: TSV Aspis Taufkirchen - SV Eintracht Berglern
+
Vorbericht: TSV Aspis Taufkirchen - SV Eintracht Berglern

Am Sonntag trifft TSV Aspis Taufkirchen auf SV Eintracht Berglern. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Zuletzt spielte TSV Aspis Taufkirchen unentschieden – 1:1 gegen FC Fraunberg. Zuletzt musste sich SV Eintracht Berglern geschlagen geben, als man gegen TSV Grüntegernbach die achte Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel zwischen SV Eintracht Berglern und TSV Aspis Taufkirchen endete 0:5.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. TSV Aspis Taufkirchen holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Die Offensivabteilung des Gastgebers funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 52-mal zu. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte TSV Aspis Taufkirchen in den vergangenen fünf Spielen. Bisher verbuchte TSV Aspis Taufkirchen zehnmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und zwei Niederlagen. TSV Aspis Taufkirchen nimmt mit 34 Punkten den vierten Tabellenplatz ein.

SV Eintracht Berglern holte bisher nur acht Zähler auf fremdem Geläuf. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Zu mehr als Platz 20 reicht die Bilanz von SV Eintracht Berglern derzeit nicht.

Die Offensive von TSV Aspis Taufkirchen kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert TSV Aspis Taufkirchen im Schnitt. Für SV Eintracht Berglern wird es sehr schwer, bei TSV Aspis Taufkirchen zu punkten.

Kommentare