Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TUS Bad Aibling II - SV-DJK Kolbermoor II 3:2

Aibling gewinnt knapp gegen Kolbermoor!

Bad Aibling - Der TUS Bad Aibling gewinnt die Partie gegen den SV-DJK Kolbermoor II mit 3:2 und hält somit Anschluss an die oberen Tabellenplätze. Baris Ekici ist dabei mit zwei Treffern Mann des Spiels.

Selbiger brachte die Gastgeber mit einem Doppelpack in der 18. und 21. Minute mit 2:0 in Führung. Marco Wengert erhöhte kurz nach der Pause auf 3:0 (49.), das Spiel war damit so gut wie entschieden. Dominik Winter (81.) und Armin Parstorfer (90.) verkürzen noch auf 2:3, zum Punktgewinn reicht es den Gästen jedoch nicht mehr.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Der TUS Bad Aibling rutscht somit rauf auf Platz 4, nur einen Punkt vom Aufstiegsrelegationsplatz entfernt. Kolbermoor steht bis auf Weiteres auf Rang 7, muss aber darauf achten, nicht weiter abzurutschen.

Am kommenden Wochenende geht es für den TUS nach Neubeuern zum Tabellenzweiten, der SV-DJK hat spielfrei.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare