Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Bad Aibling II - FV Oberaudorf

Duell der Kellerkinder

Vorbericht: TuS Bad Aibling II - FV Oberaudorf
+
Vorbericht: TuS Bad Aibling II - FV Oberaudorf

Bad Aibling - In den letzten sechs Spielen sprang für die Zweitvertretung des TuS Bad Aibling nicht ein Sieg heraus. Gegen den FV Oberaudorf soll sich das ändern. Bad Aibling II musste sich am letzten Spieltag gegen den SC Höhenrain mit 1:5 geschlagen geben. Im letzten Spiel war für Oberaudorf nur ein Unentschieden drin.

Aibling II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Gastgeber bislang noch nicht. Der Angriff des Tabellenletzten ist mit sieben Treffern der erfolgloseste der A-Klasse 1. Die Heimbilanz des TuS Bad Aibling II ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Die Zweite des TuS Bad Aibling besetzt mit vier Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FVO in den vergangenen fünf Spielen. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur einen Zähler. Audorf belegt mit fünf Punkten den Abstiegsrelegationsplatz.

Bad Aibling II liegt dem FV Oberaudorf dicht auf den Fersen und könnte Oberaudorf bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentare