Vorbericht: TuS Bad Aibling II - TSV Hohenthann

Hohenthann will Serie ausbauen

Vorbericht: TuS Bad Aibling II - TSV Hohenthann
+
Vorbericht: TuS Bad Aibling II - TSV Hohenthann

Der Zweitvertretung von Bad Aibling steht gegen Hohenthann eine schwere Aufgabe bevor. Aibling II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt holte der TSVH einen Dreier gegen ASV Großholzhausen II (6:2).

Für den TuS Bad Aibling II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Heimmannschaft musste schon 25 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In den letzten fünf Spielen schaffte Bad Aibling II lediglich einen Sieg.

Mit beeindruckenden 26 Treffern stellt der TSV Hohenthann den besten Angriff der A-Klasse 1. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Insbesondere den Angriff von Hohenthann gilt es für Aibling II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TSVH den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der TuS Bad Aibling II schafft es mit sieben Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der TSV Hohenthann zwölf Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Mit sechs Siegen war Hohenthann genauso häufig erfolgreich, wie Bad Aibling II in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TSV Hohenthann hieße.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare