TuS Bad Aibling II - TuS Großkarolinenfeld (1:2)

Großkarolinenfeld entführt die Punkte

TuS Bad Aibling II - TuS Großkarolinenfeld (1:2)
+
TuS Bad Aibling II - TuS Großkarolinenfeld (1:2)

Der TuS Großkarolinenfeld errang am Samstag einen 2:1-Sieg über die Zweitvertretung des TuS Bad Aibling. Die Ausgangslage sprach für Großkarolinenfeld, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte der Gast mit 2:1 gewonnen.

Am Ende behielt der Absteiger gegen Bad Aibling II die Oberhand.

Insbesondere an vorderster Front kommt Aibling II nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto des Gastgebers gehen. Trotz der Niederlage behält die Zweite des TuS Bad Aibling den achten Tabellenplatz. Die Situation beim TuS Bad Aibling II bleibt angespannt. Gegen Großkaro kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Die Offensivabteilung des TuS Großkarolinenfeld funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 41-mal zu. Karo macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position vier. In den letzten fünf Partien ließ der TuS aus Karo zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. Die Saisonbilanz von Großkarolinenfeld sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei neun Siegen und drei Unentschieden büßte der TuS aus Großkaro lediglich fünf Niederlagen ein. Die nächste Station von Bad Aibling II am 15.04.2018 heißt der SV Tattenhausen. Der nächste Gegner von Großkaro, zu dem man in zwei Wochen, am 21.04.2018, hinfährt, heißt der SC Höhenrain.

Kommentare