Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TUS Bad Aibling II - ASV Flintsbach 2:2

Flintsbach lässt Punkte und Tabellenführung liegen

Bad Aibling - Der TUS Bad Aibling ringt dem Tabellenführer der A-Klasse 2 ein 2:2 Unentschieden ab, dieser rutscht damit auf Rang 2 ab. Aibling bleibt auf einem sicheren Mittelfeldplatz.

Dabei waren die Gastgeber zwischenzeitlich sogar auf der Gewinnerstraße, doch Patrick Attenberger konnte die Niederlage der Gäste mit seinem Treffer in der 81. Minute nochmal abwenden. Flintsbach war bereits in der dritten Minute durch Vladislav Reger in Führung gegangen, Aibling setzte dem aber durch Simon Seiderer in der 39. und Michael Hartl in der 51. Minute gleich zwei Treffer entgegen. Nur knapp entgehen die Hausherren damit einem Dreier zuhause, ein Unentschieden gegen den Tabellenführer ist aber dennoch ein nicht zu verachtender Erfolg.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Flintsbach gibt seine Spitzenreiterposition somit an den TSV Brannenburg ab, der jedoch nur durch das bessere Torverhältnis führt. Aibling bleibt mit nun 26 Punkten auf Platz 5. Am nächsten Spieltag trifft Aibling auf den TuS Raubling II und Flintsbach muss beim SV-DJK Kolbermoor ran.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare