BILDER

Ein leichter Dreitausender an der Glocknerstraße

1 von 71
Der Brennkogel (3.018 Meter) ist die dominierende Gestalt, über der Glocknerstraße in Richtung Kärntner Grenze.
2 von 71
Unser Startpunkt liegt bereits auf gut 2.500 Metern, nahe der Grenze zu Kärnten.
3 von 71
"Auf dich, Herr, habe ich gehofft" steht über dem Tunneleingang geschrieben.
4 von 71
Der Weg zum historisch bedeutenden Grenzübergang des Hochtors ist nur mäßig steil, aber hin und wieder recht bröselig.
5 von 71
Auch im Spätsommer halten sich auf dieser Höhe noch Reste des letzten Winters.
6 von 71
Nun müssen wir rechts abbiegen!
7 von 71
Schon sind wir auf dem 2.576 Meter hohen Hochtor, der schon seit der Hallstattzeit (800 v. Chr.) benutzt wurde; Wo die Fahne weht, ist auch schon Kärnten!
8 von 71
Ein kurzer Blick auf den Wegweiser verrät uns nicht viel...

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburger Alpen

Kommentare