Fotostrecke

Von der Rauschbergbahn auf den Kienberg

Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
1 von 120
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
2 von 120
Wir biegen rechts ab...
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
3 von 120
...und unterqueren die Seilbahn.
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
4 von 120
Dreieinhalb Stunden laut Wegweiser. Je nach Fitnessstand wirds kürzer oder länger dauern.
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
5 von 120
Rechts an den Mülltonnen geht‘s vorbei...
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
6 von 120
...und wir steigen erst einmal ein paar Meter ab.
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
7 von 120
Geradeaus über die Kreuzung drüber...
Startpunkt unserer Tour ist der große, kostenlose Parkplatz unweit der Talstation der Rauschbergbahn bei Ruhpolding.
8 von 120
...und es geht wieder leicht bergauf.

Rubriklistenbild: © Simon Schmalzgruber

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion