Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Etwas Hartes, Metallisches“

Lidl-Kunde findet Batterie in Mozzarella-Stick

Ein Schild an einer Lidl-Filiale.
+
Discounter Lidl will dem Fall jetzt nachgehen.

Beim Biss in einen Mozzarella-Stick von Lidl machte ein Familienvater aus Duisburg eine schockierende Entdeckung. Fast hätte er sich an einer Knopfbatterie verschluckt.

Duisburg - Als er am vergangenen Donnerstag sein Abendessen zu sich nahm, machte ein Familienvater aus Duisburg eine alarmierende Entdeckung. Wie der Mann gegenüber der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) berichtet, hatte er nichtsahnend in seine Mozzarella-Sticks mit Chili-Dip von Lidl gebissen. Offenbar handelte es sich um die Sticks der Marke „Culinea“ mit der Aufschrift „Easy Snack“ auf dem Deckel. „Ich habe etwas Hartes, Metallisches an meinen Weisheitszähnen gespürt und dann auch schnell eine Rötung im Rachen gehabt“, sagte er der WAZ. Wie BW24* berichtet, biss ein Lidl-Kunde auf einen Mozzarella-Stick und war schockiert.

dm-Kundin öffnet veganen Brotaufstrich und kann es nicht fassen - „sieht aus wie Tesa“ (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von Ippen.Media.

Kommentare