Schwarzwälder Kirsch-Crumble

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schoko-Biskuit, Kirschen, Sahne und Kirschwasser - die Zutaten für Schwarzwälder Kirschtorte. Jana Bihlmayer zeigt, dass man daraus auch ein leichtes Dessert zaubern kann.

Die Zutaten sind für 4 Personen berechnet. Damit auch Kinder mitessen können, wurde auf den Alkohol verzichtet. Er kann nach Geschmack zugegeben werden.

Zutaten:

 

Crumble

120 g Mehl

60 g Zucker

60 g Butter, Zimmertemperatur

2 EL Kakao-Pulver

Belag:

250 bis 300 g Kirschen aus dem Glas

400 ml Sahne

60 g Zucker

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Crumble-Zutaten miteinander vermischen und mit einer Rührmaschine ca. 5 Minuten verrühren.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Crumble darauf verteilen und in dem heißen Ofen ca. 12 Minuten backen.

Die heißen Crumble auf dem Blech abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. In ein Glas zuerst ein paar Kirschen geben, dann die Sahne darauf geben und das Ganze mit dem Crumble abschließen.

Je nach Größe der Gläser kann man auch noch eine zweite Runde einschichten.

Dieses Rezept stammt von Jana Bihlmayer.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser