Restaurant in Mühldorf

Restaurant Wintergarten

+

Restaurant-Tipp für Mühldorf: "Kreative Küche, die Spaß macht!", so beschrieben unsere Tester ihren Besuch im Restaurant Wintergarten.

Restaurant Name: Restaurant Wintergarten

Wo: Schützenstraße 1, 84453 Mühldorf

Öffnungszeiten und Ruhetag: Mo Ruhetag, Di -Sa ab 16 Uhr, Sonn- und Feiertage ab 11 Uhr

Spezialitäten/Besonderes: Saisonbedingte Speisekarte, schöner Wintergarten, Biergarten

Zahlungsmöglichkeiten: bar, EC-Karte

Homepage des Lokals: www.sternenzelt.net

Besucht am: 03.06.2014

Zeit: ab 19 Uhr

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 49 Euro

Was wurde gegessen:Spargel - Bärlauchsuppe, Rinderfiletcarpaccio vom Ochsen, Dreierlei aus dem Meer (Lachs, Jakobsmuscheln, Gamba auf Grillgemüse, Dessertvariation "Sternenzelt"

Bewertung des Restaurants:

Essen: Wir waren durchwegs begeistert! Die Gerichte waren wunderschön angerichtet und dekoriert mit Blumen, geschmacklich 1A!

Service: Der und die Kellner/in waren sehr aufmerksam und stets freundlich!

Ambiente: Bereits im Eingangsbereich schön dekoriert, gemütlicher Wintergarten (Tische sehr elegant eingedeckt)

Sauberkeit: Es gab nichts zu beanstanden, alles was wir sahen war sehr sauber und ordentlich.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Wir waren mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus zufrieden, für jeden Geldbeutel gibt es Gerichte

Fazit der Restauranttester:

Zu Anfangs wurden wir gleich sehr überrascht mit dem "Gruß aus der Küche", den jeder Gast enthält, der zuvor einen Tisch reserviert hat.

Geeignet ist der Wintergarten für Familien- und Firmenfeiern, aber auch für Paare die einfach einen schönen Abend verbringen wollen. Für Kinder ist auch eine kleine Spiel- und Malecke eingerichtet. Der Wintergarten ist eine Reise wert, kreative Küche die Spaß macht!

Zu Gast im Wintergarten:

Ein Abendessen im Restaurant Wintergarten

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Inge Reichl

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser