Das lesen Sie am Mittwoch in Ihrer OVB-Heimatzeitung

+

Ein Café für Schwarz und Weiß: Über 50 Asylbewerber leben in Neumarkt-St. Veit. Warum sie ins „Café International“ gehen, steht morgen im Neumarkter Anzeiger.

Zwei Jahre in den Knast

Gelogen und betrogen hat ein ehemaliger Mitarbeiter der Arbeitsagentur. 100000 Euro hat er unterschlagen. Was das alles mit einer Erpressung zu tun hat, lesen sie morgen im Mühldorfer Anzeiger.

Seit 50 Jahren Enten und Kalbskopf

In Niederbergkirchen denkt die Kröll Resi noch lange nicht ans Aufhören. Dabei steht sie seit 50 Jahren als Wirtin in der Küche, schreibt der Neumarkter Anzeiger morgen.

Zerwesz bleibt Löwe

Rainer Zerwesz bleibt auch in der kommenden Bayernliga-Saison Trainer des EHC Waldkraiburg. Was er vor hat, sagt er im Interview mit dem Mühldorfer Anzeiger.

Sie sind noch kein Abonnent?

Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probeabo!

Zurück zur Übersicht: OVB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare