Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dorothea Perkusic beantwortet Fragen rund um „Leben“ und „Liebe“

Mein Freund ist aggressiv und unbeherrscht - Soll ich ihn deshalb verlassen?

In unserer Service-Rubrik „Liebesfragen“ können unsere Plus-Abonnenten Dorothea Perkusic unter dem Betreff „Liebesfragen“ Fragen rund um die Themen „Leben“ und „Liebe“ stellen. Jeder Ratsuchende bekommt von der Einzel- und Paartherapeutin eine persönliche Antwort. Ausgewählte Fragen werden immer montags hier anonymisiert veröffentlicht.

Frage einer Frau: 

Mein Freund und ich streiten sehr oft und in letzter Zeit werden unsere Streits immer schlimmer. Mein Freund hat gerade große persönliche Probleme, weshalb ich verstehe, dass er eine kurze Zündschnur hat. Letzte Woche hat er sich geärgert, nur weil ich etwas falsches eingekauft habe. Er hat dann alle Einkäufe herumgeschmissen. Ich habe versucht ihn zu beruhigen und da hat er mich angebrüllt und so gestoßen, dass ich über den Stuhl gefallen bin und mich verletzt habe.  Als er sich beruhigt hatte, hat er geweint und sich entschuldigt. Eigentlich haben wir eine schöne Beziehung und ich möchte ihn nicht verlieren. Mir ist aber bewusst, dass seine Aussetzer zu weit gehen. Ich habe ihm gesagt, dass er sich Hilfe suchen muss, aber er sagt, er braucht sowas nicht. Soll ich ihn deshalb verlassen?

Antwort von Dorothea Perkusic:

Was es auch immer sein mag, was Sie fühlen lässt, dass Sie in einer schönen Beziehung sind, Sie reden sich das schön! Ich glaube Ihnen gerne, dass Ihre Beziehung schön war, doch aktuell ist es alles andere als schön. Das müssen Sie sich eingestehen. Ihr Freund überschreitet Grenzen. Er hat sich und seine Emotionen nicht unter Kontrolle und ist gewalttätig. Auf seelischer wie auch auf körperlicher Ebene. Das lässt sich leider nicht beschönigen. 

Dorothea Perkusic auf Instagram 

Meine Antwort auf Ihre Frage lautet: Ja! Sie sollten diese Beziehung beenden. Ihr Freund braucht dringend Hilfe und eine Therapie. Da er selbst diese Einsicht nicht hat, kann ich mir kaum vorstellen, dass er in der Lage ist, sich zu verändern. Denn da ist zu viel Wut in ihm. Und seine Wut hat die zerstörerische Kraft eines Wirbelsturmes.

Egal was die Ursache für seine Wut ist, er müsste bereit sein, diese zu heilen. Andernfalls wird es immer wieder so sein, dass es nur geringe  „Auslöser“ braucht, damit er ausrastet, denn er macht sich zum Opfer seiner Wut, seiner Emotionen und der Vergangenheit. Auch wenn es ihm hinterher leid tun mag und er verzweifelt ist, nehmen Sie nicht ihn in Schutz sondern schützen Sie sich selbst! Ich wünsche Ihnen das Selbst bewusst-sein das Sie für diesen Schritt brauchen. Sie sind es wert und haben das Beste verdient. Alles Gute!

Dorothea Perkusic

Sie haben eine Frage rund um die Themen Leben & Liebe?

Schreiben Sie an Einzel-, Paar- und Sexualtherapeutin Dorothea Perkusic. Alle Fragen werden beantwortet, ausgewählte anonymisiert veröffentlicht

Rubriklistenbild: © Maurizio Gambarini/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion