Toll fürs Public Viewing - 5 Top-Salate

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Salate machen schön satt, sind unkompliziert und schmecken vor dem Fernseher oder beim Public Viewing. Hier sind fünf Rezepte.

Alle Rezepte sind für jeweils 4 Personen.

Schichtsalat

Zutaten:

5 hartgekochte, fein gewürfelte Eier

250 g gekochter, kleingeschnittener Schinken

200 g in mungerechte Stücke geschnittener Stangen-Sellerie

1 große Dose Ananas in Stücken

1 große Dose Gemüsemais

2 Stangen Lauch in feine Ringe geschnitten

250 g saure Sahne

6 EL Salatcreme

75 g Joghurt

2 TL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Sahne, Salatcreme, Joghurt, Zitronensaft verrühren und abschmecken.

In eine große Schüssel der Reihe nach schichten: Sellerie -> Schinken -> Ananas. Mit Hälfte der Marinade bedecken. Dann der Reihe nach weiter schichten: Eier -> Mais -> restliche Marinade. Alles mit Lauch abdecken und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nudel-Salat

Zutaten:

250 g gekochte Hörnchen-Nudeln

250 g Lyoner-Wurst, in feine Würfel geschnitten

1 kleine Dose Mandarinen-Filets

1 kleine Dose Erbsen

200 g Salatcreme

Salz, Pfeffer, Zucker, ev. Zitronensaft nach Geschmack

Salatcreme mit Mandarinensaft aus der Dose glatt rühren und pikant abschmecken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Marinade unterheben und mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Dann nochmals abschmecken.

Wurst-Salat

Zutaten:

200 g Leerdamer, fein gewürfelt

200 g Lyoner-Wurst, fein gewürfelt

4 Tomaten, fein gewürfelt

1/2 Salagruke, fein gewürfelt

1 Bund Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

1/2 Bund Liebstöckel, gezupft und gehackt

2 EL Himbeer- oder Weinessig

8 EL Sonnenblumenöl

4 TL scharfer Senf

2 TL Zucker

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Aus Essig, Öl, Senf eine glatte Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Die anderen Zutaten in einen Schüssel, vermengen, mit Marinade übergißen und gleich servieren.

Beschwipster Mais-Salat

Zutaten:

1 große Dose Gemüsemais

6 Tomaten, fein gewürfelt

150 g Salami, fein gewürfelt

2 grüne Paprikaschoten, fein gewürfelt

100 g mittelalter Gouda, fein gewürfelt

1 Bund Schnittlauch, kleingeschnitten

100 g Mayonnaise oder Salatcreme

3 EL Whiskey

2 TL Merrettich aus dem Glas

1 EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Aus Mayonnaise, Whiskey, Meerrettich, Zitronensaft und Schnittlauch eine Sauce rühren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zucker.

Alle anderen Zutaten in eine Schüssel, mit Marinade übergießen und vorsichtig durchmischen. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

Bohnensalat mit Bergkäse

Zutaten:

400 g junge dicke Bohnenkerne (TK)

1 Kopf Endiviensalat

¼ Bund Bohnenkraut

1 Bund Petersilie

2½ EL Weißweinessig

200 g Allgäuer Bergkäse

1 TL Senf

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Bohnenkerne in gesalzenem Wasser 5 Min. kochen, abgießen und kalt abschrecken. Salat und Kräuter waschen, die Kräuterblättchen abzupfen. Die Hälfte der Kräuter für die Garnitur beiseite stellen. 2 EL Bohnenkerne mit 2 EL Wasser, Essig, Senf und den Kräuterblättchen pürieren. Dabei langsam das Öl dazugießen, bis eine cremige Sauce entsteht. Die Sauce kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Bergkäse in kleine Würfel schneiden oder in Stückchen brechen. Bohnen und Salat mit der Sauce mischen, auf Teller verteilen und mit Käse und den restlichen Kräutern bestreut servieren.

Zu allen Salaten passen frisches Brot oder Semmeln.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser