Meine Ausbildung bei der Wendelstein Käsewerk GmbH

+
Thomas Möderl absolviert derzeit eine Ausbildung zum Milchtechnologen bei der Wendelstein Käsewerk GmbH.

Bad Aibling - Eine Ausbildung bei der Wendelstein Käsewerk GmbH - wie ist das so? Thomas Möderl schreibt über seine persönlichen Erfahrungen und seine Entwicklung als Auszubildender zum Milchtechnologen.

Vorname

Thomas

Nachname

Möderl

Firma

Wendelstein Käsewerk GmbH

Straße

Maxlrainer Str. 18

PLZ

83043

Ort

Bad Aibling

E-Mail-Adresse

info@bergader.de

Firmen-Telefon

08061 395714

Ausbildung zur/zum

Milchtechnologen/-in

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Qualifizierter Hauptschulabschluss

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Duales System: Berufsschule und praktische Ausbildung im Wendelstein Käsewerk

Wo befindet sich die Schule?

Lehranstalt Kempten

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Einstellungsgespräche

Wie hoch ist der Verdienst?

1. Ausbildungsjahr: ca. 949 Euro, 2. Ausbildungsjahr: ca. 1.067 Euro, 3. Ausbildungsjahr: ca. 1.210 Euro

Übernahmechancen

garantierte Übernahme befristet auf 2 Jahre

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

„Mein ursprünglicher Berufswunsch war eigentlich milchwirtschaftlicher Laborant. Durch das Praktikum im Wendelstein Käsewerk in Bad Aibling wurde ich auf den Beruf des Milchtechnologen aufmerksam. Dieser Beruf hat mich persönlich dann mehr angesprochen, weil er die unterschiedlichsten Bereiche abdeckt.“

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

„Nach dem Praktikum im Wendelstein Käsewerk wurde mir ein Ausbildungsvertrag angeboten. Das hat meine Entscheidung, eine Ausbildung zum Milchtechnologen bei Bergader zu machen, nur bestärkt.“

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

„Mir gefällt es, wie Käse entsteht. Man ist von Anfang an dabei, bis zum Endprodukt.“

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

"Die Ausbildung beim Wendelstein Käse Werk, Bad Aibling ist super, weil wir viel Neues lernen und vielseitige Tätigkeiten verrichten!"

Mehr Infos zur Bewerbung bei der Wendelstein Käsewerk GmbH gibt es hier!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion