Azubi-Interview

Meine Ausbildung zum Industriemechaniker bei SGF

+
Lukas Holzapfel absolviert derzeit eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei SGF in Waldkraiburg.

Waldkraiburg - Eine Ausbildung bei SGF - wie ist das so? Lukas Holzapfel berichtet von seinen Erfahrungen und seiner Entwicklung als Auszubildender zum Industriemechaniker.

Angaben zur Firma

Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH & Co. KG
Graslitzer Straße 14
84478 Waldkraiburg
T: 086386050
E-Mail: bewerbung@sgf.de

Angaben zur Ausbildung

Ausbildung zum: Industriemechaniker

Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre

Nötiger Schulabschluss: Qualifizierender Hauptschulabschluss

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die zwölf Wochen Schule pro Jahr finden als Blockunterricht statt. Intern durchlaufen wir Dreh- und Fräskurse. Zudem findet eine Prüfungsvorbereitung bei InfraServ in Gendorf statt.

Wo befindet sich die Schule? 

Altötting

Aufgaben/ Tätigkeiten in der Firma

Zu den Aufgaben gehören unter anderem das Reparieren und Instandsetzen defekter Teile aus der Produktion, Wartungen an Produktionsmaschinen, Herstellen von Fräs- und Drehteilen für die Produktion, Verbesserung von mechanischen Funktionsteilen und das Erstellen von Übungsstücken zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Onlinebewerbung, Bewerbungsgespräch

Wie hoch ist der Verdienst?

1. LJ: 1.003 Euro, 2. LJ: 1.065 Euro, 3. LJ: 1.123 Euro, 4. LJ: 1.205 Euro (geregelt nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie)

Anzahl Azubi-Stellen

2

Mitbewerber pro Jahr?

ca. 50

Übernahmechancen?

Sehr gute Übernahmechancen

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Techniker, Meister

Allgemeine Fragen an den Azubi

Wie bist Du auf diese Ausbildungsfirma gekommen?

Werbung im Internet, meine Freunde haben mir viel Positives von der Firma erzählt

Wie weit ist Dein Arbeitsweg? 

ca. 25 Kilometer

Wie kommst Du in die Arbeit? 

Mit meinem Privat-PKW

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Nach der Führung, die ich an einem Praktikumstag bekommen habe, war ich von den Maschinen und der Firma total begeistert.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir, dass man auch in Projekte aus der Produktion miteinbezogen wird und einen Einblick in alle Bereiche der Firma bekommt.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Azubiausflug (2 Tage lang, von unserer JAV organisiert), Azubiweihnachtsfeier, Prüfungsvorbereitung

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbildung in der SGF. Man lernt jeden Tag neue und interessante Themenfelder kennen. Durch das gute Arbeitsklima macht das Arbeiten immer Spaß.

Noch mehr Informationen zur Ausbildung bei SGF gibt es in der Azubi-Offensive.

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.