Meine Ausbildung bei der Nitrochemie Aschau GmbH

Ausbildung bei der Nitrochemie Aschau GmbH
+
Brigitta Bucsi absolviert derzeit eine Ausbildung zur Chemikantin bei der Nitrochemie Aschau GmbH.

Aschau - Eine Ausbildung bei Nitrochemie - wie ist das so? Brigitta Bucsi schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Chemikantin.

VornameBrigitta
NachnameBucsi
FirmaNitrochemie Aschau GmbH
StraßeLiebigstraße 17
PLZ84544
OrtAschau am Inn
E-Mail-Adressesandra.klozik@nitrochemie.com
Firmen-Telefon08638 68 112
Ausbildung zur/zumChemikantin
Dauer der Ausbildung3,5 Jahre
Nötiger SchulabschlussMittlere Reife
Wie ist die Ausbildung aufgebaut?Duale Ausbildung
Wo befindet sich die Schule?Altötting
Aufgaben/Tätigkeiten in der FirmaIch lerne aus organischen und anorganischen Rohstoffen chemische Erzeugnisse wie z.B. Silikonvernetzer oder Säurechloride herzustellen und die dafür notwendigen computergestützten Maschinen- und Fertigungsstraßen zu bedienen.
Wie läuft das Einstellungsverfahren?Eignungstest und Vorstellungsgespräch
Wie hoch ist der Verdienst?833 und 1.039 Euro
Anzahl Azubi-Stellen8 Auszubildende in 5 Ausbildungsberufen
Mitbewerber pro Jahr?10
Übernahmechancen6 Monate nach der Ausbildung
Weiterbildungsmöglichkeiten nach Übernahme?Industriemeister Chemie
Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?Empfehlung von Freunden
Wie weit ist Dein Arbeitsweg?4 km
Wie kommst Du in die Arbeit?Mit dem Auto
Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?Nähe zum Wohnort und Verbundausbildung mit BBiW Burghausen
Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?Abwechslungsreiche Arbeit, gutes Betriebsklima
Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?Sport-/Gesundheitsprogramm, Abschlussprämie, Azubiausflug
Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:In den 3,5 Jahren Ausbildungszeit ist man sowohl im Werk, als auch im Berufsbildungswerk Burghausen eingesetzt und hat die Möglichkeit verschiedene Kurse zu besuchen. So wird die Ausbildung sehr abwechslungsreich gestaltet.

Mehr Infos über die Ausbildung bei der Nitrochemie Aschau GmbH gibt es hier!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion