Azubi-Offensive

Meine Ausbildung bei NETZSCH

Waldkraiburg - Eine Ausbildung bei der NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH - wie ist das so? Veronika Schneiderbauer schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Technischen Produktdesignerin.

Vorname Veronika
Nachname Schneiderbauer
Firma NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH
Straße Geretsrieder Str. 1
PLZ 84478
Ort Waldkraiburg
E-Mail-Adresse www.netzsch.com
Ausbildung zur/zum Industriekauffrau
Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre
Nötiger Schulabschluss Mittlere Reife
Wie ist die Ausbildung aufgebaut? In den ersten sechs Monaten durchläuft man technische Bereiche wie z.B. die Ausbildungswerkstatt, die Schweißerei, die Dreherei und Fräserei sowie das Lager und die Montage, um ein technisches Grundverständnis aufzubauen. Die restliche Zeit der Ausbildung verbringt man an seinem Arbeitsplatz im Büro.
Wo befindet sich die Schule? Staatliche Berufsschule in Wasserburg a. Inn
Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma Als Technische Produktdesignerin mit in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik erstellt man zu den Vorgaben der Kollegen Pläne und technische Unterlagen. Zu diesen gehören normgerechte technische Zeichnungen als Entwurfs- oder Ausführungszeichnungen für die Modifikation.
Wie läuft das Einstellungsverfahren? Einstellungstest, Bewerbungsgespräch
Wie hoch ist der Verdienst? Tarifvertrag der Bayer. Metall- und Elektroindustrie
Anzahl Azubi-Stellen Ein Technischer Produktdesigner pro Jahr
Mitbewerber pro Jahr? Ca. 30 Mitbewerber
Übernahmechancen Hohe Wahrscheinlichkeit, übernommen zu werden
Weiterbildungsmöglichkeiten nach Übernahme? Techniker, Maschinenbaustudium
Wie weit ist Dein Arbeitsweg? 21 km
Wie kommst Du in die Arbeit? Ich fahre mit meinem eigenen Auto.
Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma? Bekannte haben mir von der Firma erzählt und nur Gutes darüber berichtet.
Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten? Mir gefällt der Zusammenhalt zwischen den Kollegen und den Azubis sehr gut und das man in der Firma einen guten Einblick bekommt, wenn man die verschiedenen Abteilungen durchläuft.
Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis? Wir haben eine starke Jugend- und Auszubildendenvertretung, welche jedes Jahr einen Azubi-Ausflug und eine Azubi-Weihnachtsfeier organisiert. Ebenso unterstützt sie uns bei Fragen in der Ausbildung.
Fazit: Mir macht die Ausbildung bei NETZSCH großen Spaß. Den tollen Zusammenhalt der Kollegen finde ich auch richtig super.

Noch mehr Infos über die Ausbildung bei der NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH gibt es hier!

Rubriklistenbild: © Netzsch

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion