Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Azubi-News

Meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei AUER

Azubi-Offensive 2022: AUER Packaging GmbH: Azubi-News Katja Maier
+
Katja Maier absolviert derzeit eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei AUER, wie ist das so? Im Azubi-Interview berichtet Katja Maier von Ihren Erfahrungen und ihrer Entwicklung bei AUER.

Welchen Ausbildungsberuf erlernst du? 

Kauffrau für Büromanagement

Wie lange dauert die Ausbildung? 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, ich habe aber auf 2,5 Jahre verkürzt.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung findet größtenteils im Vertrieb statt, man erhält aber die Gelegenheit, bis zu 1-3 Monate in jede andere Abteilung zu schauen.

Wo befindet sich die Schule?

Das hängt vom Wohnort ab – in meinem Fall ist die Schule in Rosenheim.

Wie hoch ist Dein Verdienst?

  • 1. Lehrjahr: 850,00€
  • 2. Lehrjahr: 900,00€
  • 3. Lehrjahr: 1.000,00€

Wie sind die Übernahmechancen?

Sehr gut. Das Unternehmen berücksichtigt, wenn irgend möglich, die Wünsche von Auszubildenden mit erfolgreichem Abschluss, wenn sie in einer bestimmen Abteilung arbeiten möchten.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich ist die Firma sehr aufgeschlossen für Weiterbildungen und fördert die berufliche Qualifikation auch nach dem Ausbildungsabschluss. Die Art der Fortbildung hängt von der jeweiligen Abteilung und auch von den individuellen Mitarbeiterwünschen ab.

Wie bist Du auf diese Ausbildungsfirma gekommen?

Mein Vater arbeitet selbst in der Kunststoffbranche und kannte das Unternehmen auch schon gut, bevor ich meine Ausbildung dort begonnen habe. Auf seinen Vorschlag hin habe ich mich dann genauer über AUER informiert und mich daraufhin dort beworben.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Nach meiner Bewerbung wurde ich recht schnell zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Das Gespräch verlief super, und ich hatte sofort einen positiven Eindruck – sowohl von der Firma selbst, als auch von den Mitarbeitern, die ich dort kennengelernt habe.

Wie weit ist dein Arbeitsweg?

Relativ kurz - ich fahre mit dem Auto knapp 10 Minuten.

Wie kommst du in die Arbeit?

Die ersten 1,5 Jahre mussten meine Eltern mich immer fahren, da ich die Ausbildung mit 16 angefangen habe. Jetzt fahre ich selbst mit dem Auto.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Am besten gefallen mir die Arbeit im Vertrieb und das gute Verhältnis zu den Kollegen. Jeder neue Mitarbeiter wird sofort super ins Team aufgenommen. Auch bei Problemen hat jeder immer ein offenes Ohr!

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Nach jedem Ausbildungsjahr findet ein Gespräch mit unserem Ausbilder statt, in dem man sich austauschen kann. Dort bekommt man dann auch mitgeteilt, wie hoch die Prämie ist, die man jährlich bekommt. Außerdem findet jedes Jahr ein Azubiausflug statt, in dem man sich untereinander noch besser kennengelernt und einen tollen Tag miteinander verbringt.

Dein Fazit von der Ausbildung bei AUER Packaging?

Die Ausbildung ist super! Ich bin froh, mich hier beworben zu haben und einen so tollen Arbeitsalltag zu erleben.

Mehr Informationen zu einer Ausbildung bei AUER findest Du hier.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.