Karriere in der Chemieindustrie

Gummiwerk KRAIBURG: Wachse über dich hinaus – im Rahmen unserer Ausbildung

Azubi-Offensive 2021: Gummiwerk KRAIBURG - Teaserbild 2021
+
Starte deine Ausbildung beim Gummiwerk KRAIBURG.

Dein Schulabschluss steht an – und dann? Du bist dir noch nicht sicher, welchen Weg du einschlagen möchtest? Eine Ausbildung bei Gummiwerk KRAIBURG bietet dir viele Möglichkeiten. Mit uns schaffst du die perfekte Grundlage für die Zukunft.

Wachse über dich hinaus – im Rahmen unserer Ausbildung I Gummiwerk KRAIBURG

Fehlt dir noch der Überblick, welche Ausbildungsberufe es im Gummiwerk KRAIBURG gibt? Oder hast du schon eine ungefähre Vorstellung, in welchem Bereich du einmal arbeiten möchtest? Unser Film zeigt unsere Ausbildungsberufe auf einen Blick: Weitere Videos von unseren Azubis und ihren Tätigkeiten findest du auf unserem YouTube-Kanal!

Mehr Informationen zu unseren Ausbildungsberufen und zu Gummiwerk KRAIBURG findest du unter www.kraiburg-rubber-compounds.com/karriere oder in unserer Playlist „Ausbildung bei Gummiwerk KRAIBURG“.

Was erwartet dich bei Gummiwerk KRAIBURG?

Egal für welchen Ausbildungsberuf du dich entscheidest, eines haben sie alle gemeinsam – sie bestehen aus Praxis und Theoriephasen. In der Berufsschule lernst du das theoretische Fachwissen und bei uns die praktischen Fertigkeiten und Kenntnisse. Je nachdem welchen Beruf du wählst, durchläufst du verschiedene Abteilungen und bekommst somit einen perfekten Gesamtüberblick über das ganze Unternehmen.

Kurz gesagt: Bei uns erhältst du eine spannende Ausbildung mit viel Abwechslung. Wir fördern deine persönliche Entwicklung und verschaffen dir immer neue Einblicke in einer menschlichen Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams. Aber wir fordern dich auch: mit selbstständigem Arbeiten und verantwortungsvollen Aufgaben, damit du deine Talente entfalten und über dich hinauswachsen kannst. Im Rahmen deiner Ausbildung erhältst du neben den beruflichen Fachkenntnissen auch persönliche und soziale Kompetenzen – all das, was du brauchst, um dich zu steigern und langfristig erfolgreich zu sein.

Viele Gründe sprechen für eine Ausbildung bei Gummiwerk KRAIBURG:

  • Spannend von Anfang an
    In deiner Ausbildung erwarten dich spannende Projektarbeiten, begleitende Weiterbildungen und wöchentliche Lehrgespräche mit den Ausbildern und deinen Azubi-Kollegen.
  • Unabhängigkeit nach der Schule
    Dich erwartet eine attraktive Entlohnung nach dem Tarifvertrag der IG BCE. Zusätzlich warten auf dich Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld sowie eine mögliche Zeugnisprämie von bis zu 1.000 Euro jährlich.
  • Ausflüge und Events
    Neben Azubiausflügen erlebst du bei uns auch regelmäßige Events wie unsere Jahresabschlussfeier und unser jährliches Sommerfest.
  • Zusätzliche Prüfungsvorbereitung
    Um die Abschlussprüfung mit dem bestmöglichen Ergebnis abzuschließen, wirst du mit Prüfungsvorbereitungskursen unterstützt.

Zum Ausbildungsbeginn 2021 suchen wir noch:

Zum Ausbildungsstart 2022 bieten wir folgende Berufe an:

Mit einem Klick zu unserer Ausbildungsanzeige 2022

Unsere Ausbildungsberufe im Überblick:

Maschinen- und Anlagenführer Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik (m/w/d)

#ihrseidmaschinen I Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) I Gummiwerk KRAIBURG

Fachrichtung: Metall- und Kunststofftechnik

Maschinen- und Anlagenführer richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen diese. Zum Aufgabengebiet gehören auch die Vorbereitung von Betriebsabläufen, die Überprüfung von Maschinenfunktionen und die Überwachung des Produktionsprozesses. Während der Ausbildung lernen sie das Bedienen und Einrichten verschiedener Anlagen zur Herstellung von Kautschuk- und Silikonmischungen sowie verschiedene Wartungsarbeiten.

Maschinen in Betrieb!

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Halbzeuge (m/w/d)

#gibgummi I Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) I Gummiwerk KRAIBURG

Fachrichtung Halbzeuge

Verfahrensmechaniker sind verantwortlich für die Anlagenbedienung und überwachen die dazugehörigen Produktionsabläufe. Sie fertigen anhand von Auftragsdaten oder speziellen Kundenanforderungen Halbwaren, welche anschließend von den jeweiligen Abnehmern zu Fertigprodukten verarbeitet werden. Sie durchlaufen die verschiedenen Produktionsabschnitte, von der Verwiegung über das Mischverfahren, bis hin zur Veredelung. In der Grundausbildung Metall- und Elektrotechnik wird ihnen der Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen vermittelt.

Das Verfahren ist eröffnet!

Industriekaufmann (m/w/d)

#allroundtalent I Ausbildung Industriekaufmann (m/w/d) I Gummiwerk KRAIBURG

Industriekaufleute sind echte Allrounder. Sie befassen sich mit der Planung, Durchführung und Überwachung verschiedenster kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Aufgabenbereiche. Während der Ausbildungszeit lernen sie die Vielseitigkeit des Unternehmens kennen und durchlaufen alle kaufmännischen Abteilungen wie z.B. Beschaffung und Bevorratung, Marketing und Verkauf, Leistungsabrechnung und Personal.

Planen, machen & überwachen!

Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)

#immerunterstrom I Ausbildung Elektroniker (m/w/d) I für Betriebstechnik I Gummiwerk KRAIBURG

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen. Sie installieren Leitungsführungssysteme, Energie- und Datenleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit dazugehörigen Automatisierungssystemen. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Elektroniker die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein.

Halten die Spannung hoch!

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

#run/dos/run I Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d) I FR Systemintegration I Gummiwerk KRAIBURG

In dieser Fachrichtung planen und konfigurieren Fachinformatiker Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik. Als Dienstleister im Unternehmen richten sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben und verwalten sie. Neben dem technischen Know-how kommt es vor allem auch darauf an, logische Zusammenhänge zu erkennen und interpretieren zu können, um so schnell und effizient Probleme im Systemablauf zu lösen.

Halten die Systeme am Laufen und planen diese zukunftsorientiert weiter!

Industriemechaniker (m/w/d)

#amlaufenhalten I Ausbildung Industriemechaniker (m/w/d) I Gummiwerk KRAIBURG

Industriemechaniker befassen sich mit der Herstellung, Wartung, Reparatur und Verbesserung von Maschinen, Geräten und Produktionsanlagen. In diesem Zusammenhang überwachen sie ganze Produktionsprozesse, bemühen sich um deren Optimierung und sorgen für den reibungslosen Ablauf aller notwendigen Bearbeitungsschritte bis hin zum fertigen Produkt.

Herstellen, warten, reparieren & verbessern!

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

#keinlagerkoller I Ausbildung Lagerlogistik (m/w/d) I Gummiwerk KRAIBURG

Fachkräfte für Lagerlogistik sind Experten für die Güterannahme, die Warenkontrolle und die sach-gerechte Lagerung. Sie koordinieren Lieferungen und sind für die erfolgreiche Verpackung, Verladung und Versendung der Güter zuständig. Außerdem kümmern sie sich um eine konstante Optimierung aller logistischen Planungs- und Organisationsprozesse.

Logistik? Logisch!

Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (m/w/d)

#innovationalsmotivation I Technischer Produktdesigner (m/w/d) I TAM I Gummiwerk KRAIBURG

Unter Einsatz modernster Technologien unterstützt ein Technischer Produktdesigner die Konstruktionsabteilung bei der Entwicklung von Anlagen- und Maschinenbauteilen. Auf der Grundlage technischer Normen, funktionaler Gegebenheiten sowie eigener Ideen werden mit einem CAD-System virtuelle Bauteile und Baugruppen erstellt, die später hergestellt und verbaut werden können.

Technologenie!

Elektroniker für Automatisierungstechnik

#systemläuftbeiuns I Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) I Gummiwerk KRAIBURG

Elektroniker für Automatisierungstechnik analysieren Funktionszusammenhänge und Prozessabläufe von automatisierten Systemen und entwerfen Änderungen bzw. Erweiterungen. Ebenso programmieren, testen, überwachen und warten sie automatisierte Anlagen und halten diese instand. Aus Einzelteilen entsteht ein großes, ganzes – und vor allem fehlerfreies – System.

Das große ganze im Blick – ganz automatisch!

Arbeitswelt Gummiwerk KRAIBURG

 © Gummiwerk Kraiburg
 © Gummiwerk Kraiburg
 © Gummiwerk Kraiburg
 © Gummiwerk KRAIBURG
 © Gummiwerk KRAIBURG
 © Gummiwerk KRAIBURG
 © Gummiwerk KRAIBURG
 © Gummiwerk KRAIBURG
 © Gummiwerk KRAIBURG
Elektroniker (m/w/d) Fachrichtung Betriebstechnik © Gummiwerk KRAIBURG
Fachinformatiker (m/w/d) Fachrichtung Systemintegration © Gummiwerk KRAIBURG
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) © Gummiwerk KRAIBURG
Industriekaufmann (m/w/d) © Gummiwerk KRAIBURG
Industriemechaniker (m/w/d) © Gummiwerk KRAIBURG
Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik © Gummiwerk KRAIBURG
Technischer Produktdesigner (m/w/d) Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion © Gummiwerk KRAIBURG
Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Fachrichtung Halbzeuge © Gummiwerk KRAIBURG

Unternehmensbeschreibung Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG:

Die Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der KRAIBURG Holding GmbH & Co. KG. Gummiwerk KRAIBURG ist einer der führenden Hersteller im Bereich Kautschuk- und Silikonmischungen, entwickelt und fertigt seit mehr als 70 Jahren individuellste Lösungen für die Ansprüche der Kunden und der Märkte. Kautschuk- und Silikonmischungen von KRAIBURG finden ihren Einsatz in der Automobilbranche, im Maschinenbau, der Öl- und Gasförderindustrie, der Walzenindustrie und bei zahlreichen weiteren Gummiformteil-Herstellern.

Hast du Fragen zu uns als Arbeitgeber? Zu deiner Bewerbung? Oder benötigst du weitere Informationen? Unsere Ansprechpartnerin steht dir jederzeit zu Seite:

Petra Klein

Personalwesen
Teplitzer Str. 20
84478 Waldkraiburg
Telefon: +49 (0)8638 / 61 – 474
ausbildung@kraiburg.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.